Innogy: Stromnetz in Reken erhöht durch intelligente Steuerung Einspeisekapazität um 17 Prozent | EUWID Neue Energie

Das Stromnetz in Reken hat nach Abschluss des Forschungsprojekts Grid4EU über intelligente Netze eine um 17 Prozent erhöhte Einspeisekapazität.

Sourced through Scoop.it from: www.euwid-energie.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.